Rebecca Allen

Kurzbiografie

Burkhard Althoff

Kurzbiografie

Christina Álvarez López

Kurzbiografie

Alexis Anastasiou

Kurzbiografie

Laurie Anderson

Kurzbiografie

Oladejo Jahman Anikulapo

Kurzbiografie

Toby Ashraf

Kurzbiografie

Michel Auder

Kurzbiografie

Anita Beckers

Kurzbiografie

Christian Beetz

Kurzbiografie

Guillaume Benski

Kurzbiografie

Alain Bieber

Kurzbiografie

Rosemary Blight

Kurzbiografie

Milena Bonse

Kurzbiografie

Pauline Boudry

Kurzbiografie

Frédéric Boyer

Kurzbiografie

Martin Brand

Kurzbiografie

Wolfgang Brehm

Kurzbiografie

Sabine Breitsameter

Kurzbiografie

Candice Breitz

Kurzbiografie

Kathrin Brinkmann

Kurzbiografie

David Brüll

Kurzbiografie

Annie Buenker

Kurzbiografie

Sebastian Büttner

Kurzbiografie

Pierre Cattan

Kurzbiografie

Stefan Constantinescu

Kurzbiografie

Philipp Contag-Lada

Kurzbiografie

Keren Cytter

Kurzbiografie

Don Daglow

Kurzbiografie

Dietmar Dath

Kurzbiografie

Jeroen de Rijke

Kurzbiografie

Willem de Rooij

Kurzbiografie

Maria del Rosario Acosta López

Kurzbiografie

Scott deLahunta

Kurzbiografie

Peter Delius

Kurzbiografie

Benjamin Dernbecher

Kurzbiografie

Manuel DeSantaren

Kurzbiografie

Mamadou Diawara

Kurzbiografie

Claudia Dillmann

Kurzbiografie

Annette Doms

Kurzbiografie

Ziad Doueiri

Kurzbiografie

Christoph Dreher

Kurzbiografie

Heinz Drügh

Kurzbiografie

Klaus Dufke

Kurzbiografie

Jakob Egenrieder

Kurzbiografie

Julien Ezanno

Kurzbiografie

Kota Ezawa

Kurzbiografie

Jeanne Faust

Kurzbiografie

Cesar Oiticica Filho

Kurzbiografie

Barbara Fränzen

Kurzbiografie

Simon Fujiwara

Kurzbiografie

Lars Henrik Gass

Kurzbiografie

Tom Geens

Kurzbiografie

David Gerson

Kurzbiografie

Eva Geulen

Kurzbiografie

Ian Ginn

Kurzbiografie

Robert Glashüttner

Kurzbiografie

Douglas Gordon

Kurzbiografie

Karola Gramann

Kurzbiografie

Julika Griem

Kurzbiografie

Cao Guimaraes

Kurzbiografie

Klaus Günther

Kurzbiografie

Peter Haas

Kurzbiografie

Malte Hagener

Kurzbiografie

Lucia Haslauer

Kurzbiografie

Canan Hastik

Kurzbiografie

Dick Hebdige

Kurzbiografie

Vinzenz Hediger

Kurzbiografie

Martin Hegel

Kurzbiografie

Ralph Heinsohn

Kurzbiografie

Helmut Herbst

Kurzbiografie

Tobias Othmar Hermann

Kurzbiografie

Guido Hettinger

Kurzbiografie

Oliver Hohengarten

Kurzbiografie

Michael Hollmann

Kurzbiografie

Christoph Holowaty

Kurzbiografie

Silvia Holzinger

Kurzbiografie

Judith Hopf

Kurzbiografie

Rebecca Horn

Kurzbiografie

Evelyn Hriberšek

Kurzbiografie

Erkki Huhtamo

Kurzbiografie

Peter Paul Huth

Kurzbiografie

Diana Iljine

Kurzbiografie

Runa Islam

Kurzbiografie

Maryam Jafri

Kurzbiografie

Christian Janecke

Kurzbiografie

Sven Johne

Kurzbiografie

Jesper Just

Kurzbiografie

Øystein Karlsen

Kurzbiografie

Manuela Kasemir

Kurzbiografie

Bernhard Kayser

Kurzbiografie

Anja Kirschner

Kurzbiografie

René S. Klein

Kurzbiografie

Niklas Klotz

Kurzbiografie

Michel Klöfkorn

Kurzbiografie

Martin Koerber

Kurzbiografie

Tilman Kohlhaase

Kurzbiografie

Mari Kornhauser

Kurzbiografie

Daniel Kothenschulte

Kurzbiografie

Bernd Kracke

Kurzbiografie

Mario Kramer

Kurzbiografie

Holger Kube Ventura

Kurzbiografie

Christine Lang

Kurzbiografie

Tasja Langenbach

Kurzbiografie

Woeishi Lean

Kurzbiografie

Simon Lee

Kurzbiografie

Olaf Legenbauer

Kurzbiografie

Ramon Lobato

Kurzbiografie

Renate Lorenz

Kurzbiografie

Christin Lorenz

Kurzbiografie

Juliane Maria Lorenz

Kurzbiografie

Sabine Marte

Kurzbiografie

Adrian Martin

Kurzbiografie

Simon Mayer

Kurzbiografie

Andra McCartney

Kurzbiografie

Bjørn Melhus

Kurzbiografie

Christoph Menke

Kurzbiografie

Thomas Meyer-Hermann

Kurzbiografie

Richard Mosse

Kurzbiografie

Janna Nandzik

Kurzbiografie

Benny Nemerofsky Ramsay

Kurzbiografie

Yves Netzhammer

Kurzbiografie

Michael Neubauer

Kurzbiografie

Mathias Neumann

Kurzbiografie

Carsten Nicolai

Kurzbiografie

Baby of Control

Kurzbiografie

David Panos

Kurzbiografie

Rotraut Pape

Kurzbiografie

Eva Paulitsch

Kurzbiografie

Alexander Peukert

Kurzbiografie

Judith-Frederike Popp

Kurzbiografie

Igor Posavec

Kurzbiografie

Rhianna Pratchett

Kurzbiografie

Barbara Probst

Kurzbiografie

Daniela Ramin

Kurzbiografie

Johnny Ranger

Kurzbiografie

Patrick Rau

Kurzbiografie

Andreas Rauscher

Kurzbiografie

Juliane Rebentisch

Kurzbiografie

Hans Ulrich Reck

Kurzbiografie

Oliver Reese

Kurzbiografie

Johanna Reich

Kurzbiografie

Ramòn Reichert

Kurzbiografie

Michel Reilhac

Kurzbiografie

Micky Remann

Kurzbiografie

Julia Charlotte Richter

Kurzbiografie

Roee Rosen

Kurzbiografie

Ina Roß

Kurzbiografie

Jack + Leigh Ruby

Kurzbiografie

Ute Röschenthaler

Kurzbiografie

Leigh Sachwitz

Kurzbiografie

Hans Samuelson

Kurzbiografie

David Sarno

Kurzbiografie

Matthew Saville

Kurzbiografie

Stephan Schwan

Kurzbiografie

Marcel Schwierin

Kurzbiografie

Martin Seel

Kurzbiografie

Dirk Setton

Kurzbiografie

John Skoog

Kurzbiografie

Frank Sliwka

Kurzbiografie

John Sloss

Kurzbiografie

Dirk Springenberg

Kurzbiografie

Bettina Steinbrügge

Kurzbiografie

Katrin Ströbel

Kurzbiografie

Veena Sud

Kurzbiografie

Eve Sussman

Kurzbiografie

Ernst Szebedits

Kurzbiografie

Claudia Söller-Eckert

Kurzbiografie

Arash T. Riahi

Kurzbiografie

Arman T. Riahi

Kurzbiografie

Anders Tangen

Kurzbiografie

Florian Thalhofer

Kurzbiografie

Martina Theininger

Kurzbiografie

Eduard Thomas

Kurzbiografie

Claudia Tronnier

Kurzbiografie

Peter Weibel

Kurzbiografie

Stefan Weil

Kurzbiografie

Eva Weingärtner

Kurzbiografie

Gilda Weller

Kurzbiografie

Uta Weyrich

Kurzbiografie

Robert Wilson

Kurzbiografie

Ming Wong

Kurzbiografie

André Wünscher

Kurzbiografie

Max Zeitler

Kurzbiografie

Allen480
Rebecca Allen 
Rebecca Allen

Rebecca Allen ist Designerin und Künstlerin. In ihren Arbeiten setzt sie sich u.a. mit den Bereichen 3-D, Künstliche Intelligenz und Virtual Reality auseinander.

Zum Programm
Alhoff_480
Burkhard Althoff  
Burkhard Althoff

Burkhard Althoff ist Redakteur im Kleinen Fernsehspiel/ZDF und in dieser Funktion maßgeblich beteiligt an der Konzeption und Durchführung des Crossmedia-Projekts »Wer rettet Dina Foxx?«.

Zum Programm
Lopez480
Christina Álvarez López 
Christina Álvarez López

Christina Álvarez López ist Filmkritikerin, Video-Künstlerin und Mitherausgeberin des Online-Film- Magazins »Transit«.

Zum Programm
Rebecca Allen

Rebecca Allen ist Designerin und Künstlerin. In ihren Arbeiten setzt sie sich u.a. mit den Bereichen 3-D, Künstliche Intelligenz und Virtual Reality auseinander.

Zum Programm
Burkhard Althoff

Burkhard Althoff ist Redakteur im Kleinen Fernsehspiel/ZDF und in dieser Funktion maßgeblich beteiligt an der Konzeption und Durchführung des Crossmedia-Projekts »Wer rettet Dina Foxx?«.

Zum Programm
Christina Álvarez López

Christina Álvarez López ist Filmkritikerin, Video-Künstlerin und Mitherausgeberin des Online-Film- Magazins »Transit«.

Zum Programm
Anastasiou_480_
Alexis Anastasiou 
Alexis Anastasiou

Alexis Anastasiou ist Gründer und Leiter von »Visualfarm«, ein auf visuelle Projektionen spezialisiertes Unternehmen, und gilt als der »erste VJ Brasiliens«. 

Zum Programm
Laurie_anderson
Laurie Anderson 
Laurie Anderson

Laurie Anderson ist eine Ikone der amerikanischen Performance- und Multimedia-Kunst und gehört zu den Wegbereiterinnen transmedialer Kunst. Sie arbeitet gleichermaßen mit und in verschiedenen Medien wie Gesang, Komposition, Film oder Photographie.

Zum Programm
Anikulapo_fuer_gaeste
Jahman Oladejo Anikulapo
Oladejo Jahman Anikulapo

Jahman Oladejo Anikulapo ist geschäftsführender Direktor von IREP International Documentary Film Forum in Lagos.

Zum Programm
Alexis Anastasiou

Alexis Anastasiou ist Gründer und Leiter von »Visualfarm«, ein auf visuelle Projektionen spezialisiertes Unternehmen, und gilt als der »erste VJ Brasiliens«. 

Zum Programm
Laurie Anderson

Laurie Anderson ist eine Ikone der amerikanischen Performance- und Multimedia-Kunst und gehört zu den Wegbereiterinnen transmedialer Kunst. Sie arbeitet gleichermaßen mit und in verschiedenen Medien wie Gesang, Komposition, Film oder Photographie.

Zum Programm
Oladejo Jahman Anikulapo

Jahman Oladejo Anikulapo ist geschäftsführender Direktor von IREP International Documentary Film Forum in Lagos.

Zum Programm
Asraf_480
Toby Ashraf 
Toby Ashraf

Toby Ashraf ist freier Filmjournalist und -übersetzer aus Berlin. Er schreibt u.a. für die taz, Revolver, IndieWire, Jungle World, SISSY und hat auf dem Blog »Stil in Berlin« eine wöchentliche englisch-sprachige Kolume.

Zum Programm
Portr_t_auder480
Michel Auder
Michel Auder

Der Filmemacher und Fotograf Michel Auder ist seit 2006 an der Yale School of Art tätig. Die Werke des Künstlers waren bereits international auf verschiedenen Ausstellungen und Screenings vertreten.

Zum Programm
Beckers480
Anita Beckers
Anita Beckers

Anita Beckers ist Frankfurter Galeristin mit einem Schwerpunkt auf Foto- und Videokunst. 

Zum Programm
Toby Ashraf

Toby Ashraf ist freier Filmjournalist und -übersetzer aus Berlin. Er schreibt u.a. für die taz, Revolver, IndieWire, Jungle World, SISSY und hat auf dem Blog »Stil in Berlin« eine wöchentliche englisch-sprachige Kolume.

Zum Programm
Michel Auder

Der Filmemacher und Fotograf Michel Auder ist seit 2006 an der Yale School of Art tätig. Die Werke des Künstlers waren bereits international auf verschiedenen Ausstellungen und Screenings vertreten.

Zum Programm
Anita Beckers

Anita Beckers ist Frankfurter Galeristin mit einem Schwerpunkt auf Foto- und Videokunst. 

Zum Programm
Portr_t_beetz480
Christian Beetz 
Christian Beetz

Christian Beetz 
ist mehrfacher Grimme-Preisträger und zählt zu den wichtigsten unabhängigen Dokumentarfilm-Produzenten in Deutschland. 

Zum Programm
Bensaski
Guillaume Benski  
Guillaume Benski

Guillaume Benski ist Werbefilmproduzent, 2010 hat er die Produktionsfirma Superbe Films gegründet.

Zum Programm
Bieber480
Alain Bieber
Alain Bieber

Alain Bieber ist Projektleiter von »Arte Creative« und Gründer des (Online-)Magazins »rebel:art«. Er war Co-Kurator der Messe »Subversiv« in Linz und arbeitete als Ressortleiter für »art – Das Kunstmagazin«.

Zum Programm
Christian Beetz

Christian Beetz 
ist mehrfacher Grimme-Preisträger und zählt zu den wichtigsten unabhängigen Dokumentarfilm-Produzenten in Deutschland. 

Zum Programm
Guillaume Benski

Guillaume Benski ist Werbefilmproduzent, 2010 hat er die Produktionsfirma Superbe Films gegründet.

Zum Programm
Alain Bieber

Alain Bieber ist Projektleiter von »Arte Creative« und Gründer des (Online-)Magazins »rebel:art«. Er war Co-Kurator der Messe »Subversiv« in Linz und arbeitete als Ressortleiter für »art – Das Kunstmagazin«.

Zum Programm
Blight480
Rosemary Blight  
Rosemary Blight

Rosemary Blight ist Leiterin von »Goalpost Pictures«, einer der führenden unabhängigen Filmproduktionsfirmen Australiens.

Zum Programm
Bonse480
Milena Bonse
Milena Bonse

Milena Bonse ist Redakteurin beim Kleinen Fernsehspiel des ZDF und in der Hauptredaktion Neue Medien. 

Pauline Boudry

Pauline Boudry ist Künstlerin und arbeitet seit 1998 mit Renate Lorenz zusammen. Gemeinsam waren sie schon auf vielen internationalen Ausstellungen vertreten.

Rosemary Blight

Rosemary Blight ist Leiterin von »Goalpost Pictures«, einer der führenden unabhängigen Filmproduktionsfirmen Australiens.

Zum Programm
Milena Bonse

Milena Bonse ist Redakteurin beim Kleinen Fernsehspiel des ZDF und in der Hauptredaktion Neue Medien. 

Pauline Boudry

Pauline Boudry ist Künstlerin und arbeitet seit 1998 mit Renate Lorenz zusammen. Gemeinsam waren sie schon auf vielen internationalen Ausstellungen vertreten.

Port_t_boyer480
Frédéric Boyer
Frédéric Boyer

Frédéric Boyer war künstlerischer Leiter des Tribeca Film Festivals 2012, New York und bereits an weiteren großen Filmfestivals beteiligt.

Brand480
Martin Brand 
Martin Brand

Martin Brand ist als Künstler in den Bereichen Videokunst und Fotografie tätig.

Zum Programm
Brehm480
Wolfgang Brehm 
Wolfgang Brehm

Wolfgang Brehm ist Rechtsanwalt in Berlin. Als Dozent ist er an der Media Business School in Madrid und an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg tätig.

Zum Programm
Frédéric Boyer

Frédéric Boyer war künstlerischer Leiter des Tribeca Film Festivals 2012, New York und bereits an weiteren großen Filmfestivals beteiligt.

Martin Brand

Martin Brand ist als Künstler in den Bereichen Videokunst und Fotografie tätig.

Zum Programm
Wolfgang Brehm

Wolfgang Brehm ist Rechtsanwalt in Berlin. Als Dozent ist er an der Media Business School in Madrid und an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg tätig.

Zum Programm
Breitsameter_480
Sabine Breitsameter 
Sabine Breitsameter

Sabine Breitsameter ist Professorin für Sound und Medienkultur im Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt und Mitbegründerin des Masterstudiengangs »Soundstudies« an der Universität der Künste Berlin, wo sie auch eine Gastprofessur für Experimentelle Klanggestaltung bekleidete. 

Zum Programm
Candice480
Candice Breitz 
Candice Breitz

Die Künstlerin Candice Breitz lebt in Berlin und unterrichtet an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. In ihren Foto- und Videoarbeiten untersucht sie die Rolle der Medien in der Entwicklung von Individuen und Gruppen.

Zum Programm
Brinkamnn_480
Katrin Brinkmann 
Kathrin Brinkmann

Kathrin Brinkmann ist Redakteurin für »Arte Thema« im ZDF. Zusammen mit Marie-Helene Gutberlet und Gaby Babic hat sie die Filmreihe »reel to real« im Mousonturm Frankfurt kuratiert. 

Sabine Breitsameter

Sabine Breitsameter ist Professorin für Sound und Medienkultur im Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt und Mitbegründerin des Masterstudiengangs »Soundstudies« an der Universität der Künste Berlin, wo sie auch eine Gastprofessur für Experimentelle Klanggestaltung bekleidete. 

Zum Programm
Candice Breitz

Die Künstlerin Candice Breitz lebt in Berlin und unterrichtet an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. In ihren Foto- und Videoarbeiten untersucht sie die Rolle der Medien in der Entwicklung von Individuen und Gruppen.

Zum Programm
Kathrin Brinkmann

Kathrin Brinkmann ist Redakteurin für »Arte Thema« im ZDF. Zusammen mit Marie-Helene Gutberlet und Gaby Babic hat sie die Filmreihe »reel to real« im Mousonturm Frankfurt kuratiert. 

Portr_t_br_ll480
David Brüll
David Brüll

David Brüll arbeitet mit Softwareprozessen als Gestaltungsmittel für freie und angewandte Projekte.
Er ist Gründer und Leiter des »NODE – Forum for Digital Arts«. 

Buenker480
Annie Buenker 
Annie Buenker

Annie Buenker ist am Weltkulturen Museum für die Koordination der neuen interaktiven Museumsplattform »Weltkulturen Open Lab« zuständig, die im Juni 2013 erstmals öffentlich zugänglich gemacht wurde.  

Zum Programm
Portr_t_buettner480
Sebastian Büttner 
Sebastian Büttner

Sebastian Büttner ist ein deutscher Drehbuchautor, Schriftsteller und Produzent. Er lebt und arbeitet in Köln.

Zum Programm
David Brüll

David Brüll arbeitet mit Softwareprozessen als Gestaltungsmittel für freie und angewandte Projekte.
Er ist Gründer und Leiter des »NODE – Forum for Digital Arts«. 

Annie Buenker

Annie Buenker ist am Weltkulturen Museum für die Koordination der neuen interaktiven Museumsplattform »Weltkulturen Open Lab« zuständig, die im Juni 2013 erstmals öffentlich zugänglich gemacht wurde.  

Zum Programm
Sebastian Büttner

Sebastian Büttner ist ein deutscher Drehbuchautor, Schriftsteller und Produzent. Er lebt und arbeitet in Köln.

Zum Programm
Cattan_480
Pierre Cattan 
Pierre Cattan

Pierre Cattan ist Inhaber des Studios »Small Bang« und Produzent von »Cinemacity«. In seinem Vortrag stellt er die eigens entwickelte App und das Cinelab in einer Case Study vor. 

Zum Programm
Werk_stefan_constantinescu_480
Stefan Constantinescu 
Stefan Constantinescu

Stefan Constantinescu ist Künstler und Regisseur und mit seiner mehrfach ausgezeichneten Arbeit international auf Ausstellungen vertreten.

Zum Programm
Lada480b
Philipp Contag-Lada 
Philipp Contag-Lada

Philipp Contag-Lada ist Fachmann für visuelle Kommunikation. Seine Arbeiten werden international ausgestellt und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Pierre Cattan

Pierre Cattan ist Inhaber des Studios »Small Bang« und Produzent von »Cinemacity«. In seinem Vortrag stellt er die eigens entwickelte App und das Cinelab in einer Case Study vor. 

Zum Programm
Stefan Constantinescu

Stefan Constantinescu ist Künstler und Regisseur und mit seiner mehrfach ausgezeichneten Arbeit international auf Ausstellungen vertreten.

Zum Programm
Philipp Contag-Lada

Philipp Contag-Lada ist Fachmann für visuelle Kommunikation. Seine Arbeiten werden international ausgestellt und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Keren480
Keren Cytter 
Keren Cytter

Keren Cytter ist Absolventin des Avni Institute for Art in Tel Aviv und Stipendiatin des »De Ateliers« in Amsterdam. Die Arbeiten der Künstlerin wurden bereits in zahlreichen internationalen Ausstellungen gezeigt.

Zum Programm
Daglow480
Don Daglow
Don Daglow

Don Daglow ist mit seiner Firma Daglow Entertainment bis heute eine der prägendsten Personen der Games-Branche. 

Zum Programm
Dietmar_dath480
Dietmar Dath
Dietmar Dath

Dietmar Dath ist Autor und Übersetzer und seit 2011 Filmkritiker bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. 

Keren Cytter

Keren Cytter ist Absolventin des Avni Institute for Art in Tel Aviv und Stipendiatin des »De Ateliers« in Amsterdam. Die Arbeiten der Künstlerin wurden bereits in zahlreichen internationalen Ausstellungen gezeigt.

Zum Programm
Don Daglow

Don Daglow ist mit seiner Firma Daglow Entertainment bis heute eine der prägendsten Personen der Games-Branche. 

Zum Programm
Dietmar Dath

Dietmar Dath ist Autor und Übersetzer und seit 2011 Filmkritiker bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. 

Portrait_jeroenderijke_willemderooij480
Jeroen de Rijke & Willem de Rooij
Jeroen de Rijke

Jeroen de Rijke war ein zeitgenössischer niederländischer Künstler. Er war zusammen mit Willem de Rooij für den Hugo Boss Prize nominiert.

Portrait_jeroenderijke_willemderooij480
Jeroen de Rijke & Willem de Rooij
Willem de Rooij

Willem de Rooij ist ein niederländischer Künstler, der mit unterschiedlichsten Medien, Film und Installation arbeitet und Professor für Freie Bildende Kunst an der Städelschule in Frankfurt am Main.

Lopez
Maria del Rosario Acosta Lopez 
Maria del Rosario Acosta López

María del Rosario Acosta López ist Privatdozentin für Philosophie an der Universidad de los Andes in Bogotá, Kolumbien und Gast-Dozentin des Exzellenzclusters »Normative Orders« der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Jeroen de Rijke

Jeroen de Rijke war ein zeitgenössischer niederländischer Künstler. Er war zusammen mit Willem de Rooij für den Hugo Boss Prize nominiert.

Willem de Rooij

Willem de Rooij ist ein niederländischer Künstler, der mit unterschiedlichsten Medien, Film und Installation arbeitet und Professor für Freie Bildende Kunst an der Städelschule in Frankfurt am Main.

Maria del Rosario Acosta López

María del Rosario Acosta López ist Privatdozentin für Philosophie an der Universidad de los Andes in Bogotá, Kolumbien und Gast-Dozentin des Exzellenzclusters »Normative Orders« der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Scott_delahunta480
Scott deLahunta 
Scott deLahunta

Scott deLahunta ist Projektleiter bei der Motion Bank / The Forsythe Company. Er hat als Schriftsteller, Forscher und Organisator an verschiedenen internationalen Projekten gearbeitet, die darstellende Kunst mit dem Schwerpunkt Choreografie in Verbindung mit anderen Disziplinen und Praktiken bringen.

Zum Programm
Peter Delius

Peter Delius ist Verleger und Inhaber von »delius digital« in Berlin.

Zum Programm
Benjamindernbecher480
Benjamin Dernbecher 
Benjamin Dernbecher

Benjamin Dernbecher hat als Kameramann an TV-Serien wie »Tatort«, »Eva Blond« sowie an Kinoproduktionen wie »Die Wilden Kerle« und »Türkisch für Anfänger« mitgewirkt. 

Zum Programm
Scott deLahunta

Scott deLahunta ist Projektleiter bei der Motion Bank / The Forsythe Company. Er hat als Schriftsteller, Forscher und Organisator an verschiedenen internationalen Projekten gearbeitet, die darstellende Kunst mit dem Schwerpunkt Choreografie in Verbindung mit anderen Disziplinen und Praktiken bringen.

Zum Programm
Peter Delius

Peter Delius ist Verleger und Inhaber von »delius digital« in Berlin.

Zum Programm
Benjamin Dernbecher

Benjamin Dernbecher hat als Kameramann an TV-Serien wie »Tatort«, »Eva Blond« sowie an Kinoproduktionen wie »Die Wilden Kerle« und »Türkisch für Anfänger« mitgewirkt. 

Zum Programm
Desantaren480
Manuel DeSantaren 
Manuel DeSantaren

Manuel DeSantaren arbeitet im Solomon R. Guggenheim Museum in New York.

Zum Programm
Diawara480
Mamadou Diawara  
Mamadou Diawara

Mamadou Diawara ist Professor der Anthropologie und Projektleiter des Exzellenzclusters »Normative Orders« an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Zum Programm
Dillmann480
Claudia Dillmann 
Claudia Dillmann

Claudia Dillmann ist Filmwissenschaftlerin und Direktorin des Deutschen Filminstituts. 

Zum Programm
Manuel DeSantaren

Manuel DeSantaren arbeitet im Solomon R. Guggenheim Museum in New York.

Zum Programm
Mamadou Diawara

Mamadou Diawara ist Professor der Anthropologie und Projektleiter des Exzellenzclusters »Normative Orders« an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Zum Programm
Claudia Dillmann

Claudia Dillmann ist Filmwissenschaftlerin und Direktorin des Deutschen Filminstituts. 

Zum Programm
Bild_annette480
Annette Doms 
Annette Doms

Annette Doms ist Kunstberaterin und Direktorin der »unpainted Mmedia Aart Ffair«, einer Fachmesse für Medienkunst.

Zum Programm
Ziad_doueiri_480
Ziad Doueiri  
Ziad Doueiri

Ziad Doueiri ist Kameramann und Filmregisseur, für sein Regiedebüt »West Beirut« wurde er bei den Filmfestspielen in Cannes mit dem Prix François Chalais geehrt. 

Zum Programm
Dreher_480
Christoph Dreher
Christoph Dreher

Christoph Dreher ist Filmemacher, Autor und Professor für Film und Video an der Merz Akademie Stuttgart. Er hat sich in mehreren Publikationen mit den Serien des »US Quality TV« beschäftigt. 

Zum Programm
Annette Doms

Annette Doms ist Kunstberaterin und Direktorin der »unpainted Mmedia Aart Ffair«, einer Fachmesse für Medienkunst.

Zum Programm
Ziad Doueiri

Ziad Doueiri ist Kameramann und Filmregisseur, für sein Regiedebüt »West Beirut« wurde er bei den Filmfestspielen in Cannes mit dem Prix François Chalais geehrt. 

Zum Programm
Christoph Dreher

Christoph Dreher ist Filmemacher, Autor und Professor für Film und Video an der Merz Akademie Stuttgart. Er hat sich in mehreren Publikationen mit den Serien des »US Quality TV« beschäftigt. 

Zum Programm
Druegh480
Heinz Drügh  
Heinz Drügh

Heinz Drügh ist Professor für Neuere Deutsche Literatur und Ästhetik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, zuvor unterrichtete er an der Université Aix en Provence. 

Zum Programm
Dufke480
Klaus Dufke
Klaus Dufke

Klaus Dufke ist Professor für Multimedia Design an der FH Potsdam.

Zum Programm
Egenrieder_1
Jakob Egenrieder
Jakob Egenrieder

Jakob Egenrieder ist Absolvent der Akademie der Bildenden Künste in München. Der Bildhauer ist ein Schüler Olaf Metzels, seine Arbeiten waren bereits Teil verschiedener Ausstellungen.

Zum Programm
Heinz Drügh

Heinz Drügh ist Professor für Neuere Deutsche Literatur und Ästhetik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, zuvor unterrichtete er an der Université Aix en Provence. 

Zum Programm
Klaus Dufke

Klaus Dufke ist Professor für Multimedia Design an der FH Potsdam.

Zum Programm
Jakob Egenrieder

Jakob Egenrieder ist Absolvent der Akademie der Bildenden Künste in München. Der Bildhauer ist ein Schüler Olaf Metzels, seine Arbeiten waren bereits Teil verschiedener Ausstellungen.

Zum Programm
Julienenzanno480
Julien Ezanno 
Julien Ezanno

Julien Ezanno ist Projektleiter der Abteilung für europäische und internationale Angelegenheiten der staatlichen französischen Filmförderungsbehörde CNC.  

Zum Programm
Kota_ezawa_480
Kota Ezawa 
Kota Ezawa

Kota Ezawa lebt und arbeitet als freier Künstler in Berlin und San Francisco und ist als Associate Professor für Medienkunst am California College of the Arts San Francisco (USA) tätig.

Zum Programm
Werk_jeanne_faust_480
Jeanne Faust
Jeanne Faust

Jeanne Faust war Studentin der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Ihre Arbeiten sind Teil zahlreicher internationaler Einzel- und Gruppenausstellungen.

Zum Programm
Julien Ezanno

Julien Ezanno ist Projektleiter der Abteilung für europäische und internationale Angelegenheiten der staatlichen französischen Filmförderungsbehörde CNC.  

Zum Programm
Kota Ezawa

Kota Ezawa lebt und arbeitet als freier Künstler in Berlin und San Francisco und ist als Associate Professor für Medienkunst am California College of the Arts San Francisco (USA) tätig.

Zum Programm
Jeanne Faust

Jeanne Faust war Studentin der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Ihre Arbeiten sind Teil zahlreicher internationaler Einzel- und Gruppenausstellungen.

Zum Programm
Oiticia
Cesar Oiticica Filho 
Cesar Oiticica Filho

César Oiticica Filho ist Dokumentarfilmregisseur. Sein Film wurde bei der Berlinale 2013 mit dem Caligari- sowie dem FI-Preis ausgezeichnet. 

Zum Programm
Fraenzen480
Barbara Fränzen  
Barbara Fränzen

Barbara Fränzen ist Leiterin der Filmabteilung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur in Wien. 

Zum Programm
Simon_fujiwara_480
Simon Fujiwara 
Simon Fujiwara

Simon Fujiwara studierte an der Städelschule in Frankfurt am Main und an der Cambridge University. Mit seinen Arbeiten war der Brite bereits in zahlreichen internationalen Ausstellungen vertreten.

Zum Programm
Cesar Oiticica Filho

César Oiticica Filho ist Dokumentarfilmregisseur. Sein Film wurde bei der Berlinale 2013 mit dem Caligari- sowie dem FI-Preis ausgezeichnet. 

Zum Programm
Barbara Fränzen

Barbara Fränzen ist Leiterin der Filmabteilung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur in Wien. 

Zum Programm
Simon Fujiwara

Simon Fujiwara studierte an der Städelschule in Frankfurt am Main und an der Cambridge University. Mit seinen Arbeiten war der Brite bereits in zahlreichen internationalen Ausstellungen vertreten.

Zum Programm
-original480
Lars Henrik Gass 
Lars Henrik Gass

Lars Henrik Gass ist Autor, Kurator und Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen.

Zum Programm
Tom_geens480
Tom Geens
Tom Geens

Der Belgier Tom Geens ist Filmemacher und Autor.

Zum Programm
Gerson480
David Gerson
David Gerson

David Gerson ist ein unabhängiger Filmproduzent aus Berlin. Sein aktuelle Produktion »Omar« von Hany Abu-Assad gewann den Jurypreis »Un Certain Regard« in Cannes 2013.

Lars Henrik Gass

Lars Henrik Gass ist Autor, Kurator und Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen.

Zum Programm
Tom Geens

Der Belgier Tom Geens ist Filmemacher und Autor.

Zum Programm
David Gerson

David Gerson ist ein unabhängiger Filmproduzent aus Berlin. Sein aktuelle Produktion »Omar« von Hany Abu-Assad gewann den Jurypreis »Un Certain Regard« in Cannes 2013.

Geulen2
Eva Geulen  
Eva Geulen

Eva Geulen ist Professorin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Derzeit hat sie eine Max-Kade-Professur an der University of California in Berkeley inne.

Zum Programm
Ginn480
Ian Ginn  
Ian Ginn

Ian Ginn ist Autor, Produzent und Experte für transmediales Erzählen. 

Zum Programm
Robert_glashuettner480
Robert Glashüttner
Robert Glashüttner

Robert Glashüttner ist Journalist, Autor und Forscher mit den Schwerpunktthemen Videospielkultur und digitales Leben. Er ist leitender Redakteur beim Jugendkultursender Radio FM4 des Österreichischen Rundfunks.

Eva Geulen

Eva Geulen ist Professorin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Derzeit hat sie eine Max-Kade-Professur an der University of California in Berkeley inne.

Zum Programm
Ian Ginn

Ian Ginn ist Autor, Produzent und Experte für transmediales Erzählen. 

Zum Programm
Robert Glashüttner

Robert Glashüttner ist Journalist, Autor und Forscher mit den Schwerpunktthemen Videospielkultur und digitales Leben. Er ist leitender Redakteur beim Jugendkultursender Radio FM4 des Österreichischen Rundfunks.

Douglasgordon480
Douglas Gordon 
Douglas Gordon

Douglas Gordon ist einer der prominentesten Vertreter der Videokunst und Professor an der Städelschule in Frankfurt.

Zum Programm
Karola_gramann480
Karola Gramann 
Karola Gramann

Karola Gramann ist freie Filmkuratorin, langjährige Dozentin an der Goethe-Universität Frankfurt sowie künstlerische Leiterin der Kinothek Asta Nielsen. 

Zum Programm
Griem480
Julika Griem  
Julika Griem

Julika Griem ist Professorin am Institut für England- und Amerikastudien der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Douglas Gordon

Douglas Gordon ist einer der prominentesten Vertreter der Videokunst und Professor an der Städelschule in Frankfurt.

Zum Programm
Karola Gramann

Karola Gramann ist freie Filmkuratorin, langjährige Dozentin an der Goethe-Universität Frankfurt sowie künstlerische Leiterin der Kinothek Asta Nielsen. 

Zum Programm
Julika Griem

Julika Griem ist Professorin am Institut für England- und Amerikastudien der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Cao_guimaraes480
Cao Guimaraes 
Cao Guimaraes

Cao Guimarães ist ein brasilianische Filmemacher und Künstler, vornehmlich in den Bereichen Photographie, Film und Installation.

Zum Programm
Portr_t_g_nther_480
Klaus Günther
Klaus Günther

Klaus Günther ist Professor für Rechtstheorie und Strafrecht im Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Co-Sprecher des Exzellenzclusters »Die Herausbildung normativer Ordnungen«.  

Zum Programm
Portr_t_holzingerhaas480
Peter Haas & Silvia Holzinger
Peter Haas

Peter Haas war lange als selbstständiger Softwareentwickler und Berater tätig und produziert unabhängiges digitales Kino. Zusammen mit Silvia Holzinger publizierte er das Handbuch für Kreativarbeiter »Kann man denn davon leben?« im Eigenverlag. 

Cao Guimaraes

Cao Guimarães ist ein brasilianische Filmemacher und Künstler, vornehmlich in den Bereichen Photographie, Film und Installation.

Zum Programm
Klaus Günther

Klaus Günther ist Professor für Rechtstheorie und Strafrecht im Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Co-Sprecher des Exzellenzclusters »Die Herausbildung normativer Ordnungen«.  

Zum Programm
Peter Haas

Peter Haas war lange als selbstständiger Softwareentwickler und Berater tätig und produziert unabhängiges digitales Kino. Zusammen mit Silvia Holzinger publizierte er das Handbuch für Kreativarbeiter »Kann man denn davon leben?« im Eigenverlag. 

Portr_t_dodmantle480b
Malte Hagener
Malte Hagener

Malte Hagener ist Professor am Institut für Medienwissenschaft an der Phillips-Universität Marburg. 

Zum Programm
Haslauer480
Lucia Haslauer 
Lucia Haslauer

Lucia Haslauer ist Redakteurin beim Kleinen Fernsehspiel des ZDF und in der Hauptredaktion Neue Medien. 

Hastik_480
Canan Hastik 
Canan Hastik

Canan Hastik ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Media an der Hochschule Darmstadt und Gewinnerin des Marianne-Englert-Preises für ihr Projekt »Tennis mal anders«.

Zum Programm
Malte Hagener

Malte Hagener ist Professor am Institut für Medienwissenschaft an der Phillips-Universität Marburg. 

Zum Programm
Lucia Haslauer

Lucia Haslauer ist Redakteurin beim Kleinen Fernsehspiel des ZDF und in der Hauptredaktion Neue Medien. 

Canan Hastik

Canan Hastik ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Media an der Hochschule Darmstadt und Gewinnerin des Marianne-Englert-Preises für ihr Projekt »Tennis mal anders«.

Zum Programm
Hebdige480
Dick Hebdige 
Dick Hebdige

Dick Hebdige ist ein britischer Kulturkritiker und Medientheoretiker. Gegenwärtig ist er Professor an der University of California, Santa Barbara.

Zum Programm
Hediger480
Vinzenz Hediger 
Vinzenz Hediger

Vinzenz Hediger ist Professor für Filmwissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zuvor war er Professor am Krupp-Stiftungslehrstuhl für Theorie und Geschichte bilddokumentarischer Formen an der Ruhr-Universität Bochum.

Zum Programm
Martin_hegel480
Martin Hegel 
Martin Hegel

Martin Hegel ist Leiter der Abteilung Kommunikationsdesign des Museums Angewandte Kunst in Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Dick Hebdige

Dick Hebdige ist ein britischer Kulturkritiker und Medientheoretiker. Gegenwärtig ist er Professor an der University of California, Santa Barbara.

Zum Programm
Vinzenz Hediger

Vinzenz Hediger ist Professor für Filmwissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zuvor war er Professor am Krupp-Stiftungslehrstuhl für Theorie und Geschichte bilddokumentarischer Formen an der Ruhr-Universität Bochum.

Zum Programm
Martin Hegel

Martin Hegel ist Leiter der Abteilung Kommunikationsdesign des Museums Angewandte Kunst in Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Ralphheinsohn480
Ralph Heinsohn 
Ralph Heinsohn

Ralph Heinsohn ist Kommunikationsdesigner und Filmproduzent von Screen- und insbesondere immersiven Fulldome-Produktionen.

Zum Programm
Portr_t_herbst_0254_foto_clemens_mitscher_hf_480
Helmut Herbst – Foto: Clemens Mitscher
Helmut Herbst

Helmut Herbst ist Filmemacher, Filmhistoriker und emeritierter Professor der HfG Hochschule für Gestaltung Offenbach.

Herman480
Tobias Othmar Hermann 
Tobias Othmar Hermann

Tobias Othmar Hermann lebt und arbeitet als freier Künstler im Bereich interaktive / multimediale Installation in Offenbach und Berlin und studierte visuelle Kommunikation an der HfG Offenbach. 

Zum Programm
Ralph Heinsohn

Ralph Heinsohn ist Kommunikationsdesigner und Filmproduzent von Screen- und insbesondere immersiven Fulldome-Produktionen.

Zum Programm
Helmut Herbst

Helmut Herbst ist Filmemacher, Filmhistoriker und emeritierter Professor der HfG Hochschule für Gestaltung Offenbach.

Tobias Othmar Hermann

Tobias Othmar Hermann lebt und arbeitet als freier Künstler im Bereich interaktive / multimediale Installation in Offenbach und Berlin und studierte visuelle Kommunikation an der HfG Offenbach. 

Zum Programm
Hettinger480
Guido Hettinger 
Guido Hettinger

Guido Hettinger ist Rechtsanwalt bei Brehm & v. Moers und hält Vorträge über Rechtsfragen aus dem Urheber-, Medien-, Wettbewerbs- und Multimediarecht. 

Hohengarten480
Oliver Hohengarten 
Oliver Hohengarten

Oliver Hohengarten ist Drehbuchautor und Game Designer. 2010 entwickelte er gemeinsam mit Sebastian Büttner die erste deutsche Transmedia-Serie »Alpha 0.7 – Der Feind in Dir«. 

Zum Programm
Bild_hollmann480
Michael Hollmann
Michael Hollmann

Michael Hollmann ist Präsident des Bundesarchivs der Bundesrepublik Deutschland.

Zum Programm
Guido Hettinger

Guido Hettinger ist Rechtsanwalt bei Brehm & v. Moers und hält Vorträge über Rechtsfragen aus dem Urheber-, Medien-, Wettbewerbs- und Multimediarecht. 

Oliver Hohengarten

Oliver Hohengarten ist Drehbuchautor und Game Designer. 2010 entwickelte er gemeinsam mit Sebastian Büttner die erste deutsche Transmedia-Serie »Alpha 0.7 – Der Feind in Dir«. 

Zum Programm
Michael Hollmann

Michael Hollmann ist Präsident des Bundesarchivs der Bundesrepublik Deutschland.

Zum Programm
Christophholowaty480
Christoph Holowaty 
Christoph Holowaty

Christoph Holowaty verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung im Spielemarkt. Seit April 2010 ist der Diplom-Kaufmann Chefredakteur von GamesIndustry.biz in Deutschland.

Zum Programm
Portr_t_holzingerhaas480
Peter Haas & Silvia Holzinger
Silvia Holzinger

Silvia Holzinger ist Filmemacherin und schrieb ihre Diplomarbeit in Kommunikationswissenschaften über das »Ein-Mann-Kino« des römischen Filmemachers Nanni Moretti. 

Judith Hopf

Judith Hopf ist seit 2008 Professorin der Freien Bildenden Künste an der Städelschule, Frankfurt am Main. Ihre Arbeiten wurden international ausgestellt und auf Filmfestivals gezeigt.

Zum Programm
Christoph Holowaty

Christoph Holowaty verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung im Spielemarkt. Seit April 2010 ist der Diplom-Kaufmann Chefredakteur von GamesIndustry.biz in Deutschland.

Zum Programm
Silvia Holzinger

Silvia Holzinger ist Filmemacherin und schrieb ihre Diplomarbeit in Kommunikationswissenschaften über das »Ein-Mann-Kino« des römischen Filmemachers Nanni Moretti. 

Judith Hopf

Judith Hopf ist seit 2008 Professorin der Freien Bildenden Künste an der Städelschule, Frankfurt am Main. Ihre Arbeiten wurden international ausgestellt und auf Filmfestivals gezeigt.

Zum Programm
Horn480
Rebecca Horn 
Rebecca Horn

Rebecca Horn unterrichtet an der Hochschule der Künste, Berlin. Die Arbeiten der Künstlerin wurden international ausgezeichnet und sind in zahlreichen Ausstellungen zu finden.

Zum Programm
Hribersek480
Evelyn Hriberšek  
Evelyn Hriberšek

Evelyn Hriberšek arbeitet als Regisseurin und Künstlerin und verbindet in ihren Inszenierungen Kunst, Musiktheater, Games und neue Technologien. An der Universität Bayreuth lehrt sie gegenwärtig zum Thema »Neue Wirklichkeiten – Inszenierungsformen für ein digitales Zeitalter«.

Zum Programm
Huhtamo480
Erkki Huhtamo  
Erkki Huhtamo

Erkki Huhtamo ist ein Pionier im Bereich Medienarchäologie und Professor für Mediengeschichte und -theorie an der University of California Los Angeles, Department of Design Media Arts.

Zum Programm
Rebecca Horn

Rebecca Horn unterrichtet an der Hochschule der Künste, Berlin. Die Arbeiten der Künstlerin wurden international ausgezeichnet und sind in zahlreichen Ausstellungen zu finden.

Zum Programm
Evelyn Hriberšek

Evelyn Hriberšek arbeitet als Regisseurin und Künstlerin und verbindet in ihren Inszenierungen Kunst, Musiktheater, Games und neue Technologien. An der Universität Bayreuth lehrt sie gegenwärtig zum Thema »Neue Wirklichkeiten – Inszenierungsformen für ein digitales Zeitalter«.

Zum Programm
Erkki Huhtamo

Erkki Huhtamo ist ein Pionier im Bereich Medienarchäologie und Professor für Mediengeschichte und -theorie an der University of California Los Angeles, Department of Design Media Arts.

Zum Programm
Peter_paul_huth480
Peter Huth 
Peter Paul Huth

Peter Paul Huth ist Filmredakteur bei ZDF/3sat in Mainz.

Zum Programm
Iljine480
Diana Iljine  
Diana Iljine

Diana Iljine ist Direktorin des Filmfests München und Kommunikationswissenschaftlerin. Sie arbeitete viele Jahre als Programmeinkäuferin für Filme, Serien und Cartoons. Von ihr liegt u.a. die Publikation »Der Filmproduzent« vor, außerdem ist sie Mitglied im Vorstand des »Kuratoriums Junger Deutscher Film«. 

Zum Programm
Islam480
Runa Islam
Runa Islam

Runa Islam ist Künstlerin. Zu ihren Arbeiten gehören verschiedenste Filme und Installationen.

Peter Paul Huth

Peter Paul Huth ist Filmredakteur bei ZDF/3sat in Mainz.

Zum Programm
Diana Iljine

Diana Iljine ist Direktorin des Filmfests München und Kommunikationswissenschaftlerin. Sie arbeitete viele Jahre als Programmeinkäuferin für Filme, Serien und Cartoons. Von ihr liegt u.a. die Publikation »Der Filmproduzent« vor, außerdem ist sie Mitglied im Vorstand des »Kuratoriums Junger Deutscher Film«. 

Zum Programm
Runa Islam

Runa Islam ist Künstlerin. Zu ihren Arbeiten gehören verschiedenste Filme und Installationen.

Maryam Jafri

Maryam Jafri ist Absolventin des »Whitney Museum Independent Study Program« und arbeitet als Künstlerin in den Bereichen Video, Performance und Photographie.

Janecke_480
Christian Janecke  
Christian Janecke

Christian Janecke ist Professor für Kunstgeschichte an der HfG Hochschule für Gestaltung Offenbach. Von ihm liegen zahlreiche Veröffentlichungen vor, darunter »Zufall und Kunst«, »Maschen der Kunst« und »Gesichter auftragen. Argumente zum Schminken«. 

Zum Programm
Sven-johne480
Sven Johne
Sven Johne

Sven Johne ist Künstler und studierte Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Seine Arbeiten waren bisher in zahlreichen internationalen Ausstellungen zu sehen.

Zum Programm
Maryam Jafri

Maryam Jafri ist Absolventin des »Whitney Museum Independent Study Program« und arbeitet als Künstlerin in den Bereichen Video, Performance und Photographie.

Christian Janecke

Christian Janecke ist Professor für Kunstgeschichte an der HfG Hochschule für Gestaltung Offenbach. Von ihm liegen zahlreiche Veröffentlichungen vor, darunter »Zufall und Kunst«, »Maschen der Kunst« und »Gesichter auftragen. Argumente zum Schminken«. 

Zum Programm
Sven Johne

Sven Johne ist Künstler und studierte Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Seine Arbeiten waren bisher in zahlreichen internationalen Ausstellungen zu sehen.

Zum Programm
Jesper_just480
Jesper Just 
Jesper Just

Jesper Just ist ein dänischer Künstler und studierte an der Königlichen Dänischen Kunstakademie. Mit seiner Arbeit ist er ein Teil verschiedener Ausstellungen.

Zum Programm
Karlstein480
Øystein Karlsen 
Øystein Karlsen

Øystein Karlsen ist Autor, Regisseur und Produzent von »Dag«. Er begann seine Karriere als Radiomoderator. 

Zum Programm
Manuela Kasemir

Manuela Kasemir ist Medienkünstlerin und machte bis 2012 ein Meisterschülerstudium bei Joachim Blank.

Jesper Just

Jesper Just ist ein dänischer Künstler und studierte an der Königlichen Dänischen Kunstakademie. Mit seiner Arbeit ist er ein Teil verschiedener Ausstellungen.

Zum Programm
Øystein Karlsen

Øystein Karlsen ist Autor, Regisseur und Produzent von »Dag«. Er begann seine Karriere als Radiomoderator. 

Zum Programm
Manuela Kasemir

Manuela Kasemir ist Medienkünstlerin und machte bis 2012 ein Meisterschülerstudium bei Joachim Blank.

Detail__0016_kayser480
Bernhard Kayser
Bernhard Kayser

Bernhard Kayser ist Professor für Kulturprojekte im sozialen Raum an der Fachhochschule Frankfurt, Fachbereich Soziale Arbeit.

Anja_kirschner_u._david_panos480
David Panos & Anja Kirschner 
Anja Kirschner

Anja Kirschner hat sich zusammen mit David Panos international im künstlerischen Videofilm etabliert. 

Rene_klein480
René S. Klein 
René S. Klein

René S. Klein ist Mitgründer und Gesellschafter des Portals Für-Gründer.de, das mittlerweile zu den fünf größten Gründerportalen Deutschlands zählt. 

Zum Programm
Bernhard Kayser

Bernhard Kayser ist Professor für Kulturprojekte im sozialen Raum an der Fachhochschule Frankfurt, Fachbereich Soziale Arbeit.

Anja Kirschner

Anja Kirschner hat sich zusammen mit David Panos international im künstlerischen Videofilm etabliert. 

René S. Klein

René S. Klein ist Mitgründer und Gesellschafter des Portals Für-Gründer.de, das mittlerweile zu den fünf größten Gründerportalen Deutschlands zählt. 

Zum Programm
Niklas Klotz

Niklas Klotz studierte Skulptur. Er entwirft digitale Figuren am Computer, um daraus Matrizen für analoge Materialien zu produzieren. Er lebt und arbeitet in Frankfurt/Main.  

Kloefkorn_480
Michel Klöfkorn 
Michel Klöfkorn

Michel Klöfkorn hat an der HfG Hochschule für Gestaltung Offenbach studiert. Gemeinsam mit Oliver Husain hat er eine Produktionsfirma für Musikvideos betrieben, als Illustrator war er zudem lange für den Fernsehsender Arte tätig.  

Zum Programm
Koerber480
Martin Koerber
Martin Koerber

Martin Koerber ist Leiter des Filmarchivs der Deutschen Kinemathek in Berlin. 

Zum Programm
Niklas Klotz

Niklas Klotz studierte Skulptur. Er entwirft digitale Figuren am Computer, um daraus Matrizen für analoge Materialien zu produzieren. Er lebt und arbeitet in Frankfurt/Main.  

Michel Klöfkorn

Michel Klöfkorn hat an der HfG Hochschule für Gestaltung Offenbach studiert. Gemeinsam mit Oliver Husain hat er eine Produktionsfirma für Musikvideos betrieben, als Illustrator war er zudem lange für den Fernsehsender Arte tätig.  

Zum Programm
Martin Koerber

Martin Koerber ist Leiter des Filmarchivs der Deutschen Kinemathek in Berlin. 

Zum Programm
Kohlhaase480
Tilman Kohlhaase 
Tilman Kohlhaase

Tilman Kohlhaase ist seit 2004 Professor für »Animation and Game-Production« am Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt.

Zum Programm
Mari_480
Mari Kornhauser
Mari Kornhauser

Mari Kornhauser ist Drehbuchautorin und Produzentin. Sie schrieb u.a. die TV Serie »Treme« und hatte ihr Debut als Regisseurin mit dem Thriller »Housebond«.

Zum Programm
Kothenschulte480
Daniel Kothenschulte
Daniel Kothenschulte

Daniel Kothenschulte ist Journalist, Filmkritiker und Filmwissenschaftler. Er unterrichtet an der Hochschule für Fernsehen und Film München und ist Besitzer einer umfangreichen Hollywood-Foto-Sammlung. 

Zum Programm
Tilman Kohlhaase

Tilman Kohlhaase ist seit 2004 Professor für »Animation and Game-Production« am Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt.

Zum Programm
Mari Kornhauser

Mari Kornhauser ist Drehbuchautorin und Produzentin. Sie schrieb u.a. die TV Serie »Treme« und hatte ihr Debut als Regisseurin mit dem Thriller »Housebond«.

Zum Programm
Daniel Kothenschulte

Daniel Kothenschulte ist Journalist, Filmkritiker und Filmwissenschaftler. Er unterrichtet an der Hochschule für Fernsehen und Film München und ist Besitzer einer umfangreichen Hollywood-Foto-Sammlung. 

Zum Programm
Kracke
Bernd Kracke – Photo: Felicitas von Lutzau
Bernd Kracke

Bernd Kracke ist Präsident der Hochschule für Gestaltung Offenbach und Leiter der B3 Biennale.

Kramer480
Mario Kramer 
Mario Kramer

Mario Kramer ist Sammlungsleiter des MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Holgerkubeventura480
Holger Kube Ventura 
Holger Kube Ventura

Holger Kube Ventura ist Direktor des Frankfurter Kunstvereins. 

Bernd Kracke

Bernd Kracke ist Präsident der Hochschule für Gestaltung Offenbach und Leiter der B3 Biennale.

Mario Kramer

Mario Kramer ist Sammlungsleiter des MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Holger Kube Ventura

Holger Kube Ventura ist Direktor des Frankfurter Kunstvereins. 

Lang_christine
Christine Lang 
Christine Lang

Christine Lang ist Filmemacherin und künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HFF Konrad Wolf in Potsdam im Fachbereich Medienästhetik und Dramaturgie. Ihr Buch »Breaking Down Breaking Bad« (mit Christoph Dreher) erscheint in diesem Jahr. 

Zum Programm
Langenbach480
Tasja Langenbach
Tasja Langenbach

Tasja Langenbach ist Kunsthistorikerin aus Köln und arbeitet freiberuflich als Kulturmanagerin, Autorin und Kuratorin. Zur Zeit ist sie künstlerische Leiterin der Videonale in Bonn.

Zum Programm
Portr_t_lean480
Woeishi Lean 
Woeishi Lean

Woeishi Lean studierte »MultiMedia-Art« an der Fachhochschule Salzburg, arbeitete lange Zeit als VJ und im Futurelab der Ars Electronica.

Christine Lang

Christine Lang ist Filmemacherin und künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HFF Konrad Wolf in Potsdam im Fachbereich Medienästhetik und Dramaturgie. Ihr Buch »Breaking Down Breaking Bad« (mit Christoph Dreher) erscheint in diesem Jahr. 

Zum Programm
Tasja Langenbach

Tasja Langenbach ist Kunsthistorikerin aus Köln und arbeitet freiberuflich als Kulturmanagerin, Autorin und Kuratorin. Zur Zeit ist sie künstlerische Leiterin der Videonale in Bonn.

Zum Programm
Woeishi Lean

Woeishi Lean studierte »MultiMedia-Art« an der Fachhochschule Salzburg, arbeitete lange Zeit als VJ und im Futurelab der Ars Electronica.

Simonlee480
Simon Lee 
Simon Lee

Simon Lee arbeitet als Künstler und Kurator in den Bereichen Fotografie, Video und Installation.

Legenbauer480
Olaf Legenbauer

Olaf Legenbauer ist Leiter der Filmabteilung von »Omnimago«, einem Unternehmen, das auf die Produktion, Nachbearbeitung und Restauration von Film- und Videomaterial spezialisiert ist.

Zum Programm
Lobato480
Ramon Lobato  
Ramon Lobato

Ramon Lobato ist Film- und Medienwissenschaftler am ARC Centre of Excellence in Creative Industries and Innovation (CCI) der Swinburne University of Technology, Melbourne. 

Zum Programm
Simon Lee

Simon Lee arbeitet als Künstler und Kurator in den Bereichen Fotografie, Video und Installation.

Olaf Legenbauer

Olaf Legenbauer ist Leiter der Filmabteilung von »Omnimago«, einem Unternehmen, das auf die Produktion, Nachbearbeitung und Restauration von Film- und Videomaterial spezialisiert ist.

Zum Programm
Ramon Lobato

Ramon Lobato ist Film- und Medienwissenschaftler am ARC Centre of Excellence in Creative Industries and Innovation (CCI) der Swinburne University of Technology, Melbourne. 

Zum Programm
Renate Lorenz

Renate Lorenz ist Künstlerin und arbeitet seit 1998 mit Pauline Boudry zusammen. Gemeinsam waren sie schon auf vielen internationalen Ausstellungen vertreten.

Christion_lorenz_480
Christin Lorenz
Christin Lorenz

Christin Lorenz ist seit Anfang 2011
bei Startnext in den Bereichen Kooperationen, Regionalstrategien und Projektbetreuung tätig. 

Lorenz480
Juliane Maria Lorenz, Foto: ©RWFF/Elfi Mikesch
Juliane Maria Lorenz

Juliane Maria Lorenz ist Autorin, Filmemacherin, Cutterin sowie Produzentin und Präsidentin der Rainer Werner Fassbinder Foundation, Berlin und The Fassbinder Foundation, New York.

Renate Lorenz

Renate Lorenz ist Künstlerin und arbeitet seit 1998 mit Pauline Boudry zusammen. Gemeinsam waren sie schon auf vielen internationalen Ausstellungen vertreten.

Christin Lorenz

Christin Lorenz ist seit Anfang 2011
bei Startnext in den Bereichen Kooperationen, Regionalstrategien und Projektbetreuung tätig. 

Juliane Maria Lorenz

Juliane Maria Lorenz ist Autorin, Filmemacherin, Cutterin sowie Produzentin und Präsidentin der Rainer Werner Fassbinder Foundation, Berlin und The Fassbinder Foundation, New York.

Marte480
Sabine Marte
Sabine Marte

Sabine Marte ist Künstlerin und arbeitet medienübergreifend in den Bereichen Videokunst, Performance und Musik.

Martin480
Adrian Martin  
Adrian Martin

Adrian Martin ist ein australischer Film- und Kunstkritiker aus Melbourne. Er ist gegenwärtig Gastprofessor für Filmwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Portrait_simon_mayer480
Simon Mayer 
Simon Mayer

Simon Mayer ist Head of Design bei ACHT, einem Designbüro für Bewegtbild in Frankfurt.

Zum Programm
Sabine Marte

Sabine Marte ist Künstlerin und arbeitet medienübergreifend in den Bereichen Videokunst, Performance und Musik.

Adrian Martin

Adrian Martin ist ein australischer Film- und Kunstkritiker aus Melbourne. Er ist gegenwärtig Gastprofessor für Filmwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Simon Mayer

Simon Mayer ist Head of Design bei ACHT, einem Designbüro für Bewegtbild in Frankfurt.

Zum Programm
Mccartney_480
Andra McCartney 
Andra McCartney

Andra McCartney 
lebt und arbeitet in Montreal, Kanada. Ihre kompositorischen Werke sind auf CBC Radio und auf Alben von Deep Wireless, Terra Nova und der Canadian Electroacoustic Community zu hören. 

Zum Programm
Melhus480
Bjørn Melhus 
Bjørn Melhus

Bjørn Melhus ist Videokünstler und Professor an der Kunsthochschule Kassel. 

Zum Programm
Portr_t_menke480
Christoph Menke
Christoph Menke

Christoph Menke ist Professor für Praktische Philosophie am Institut für Philosophie der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Zum Programm
Andra McCartney

Andra McCartney 
lebt und arbeitet in Montreal, Kanada. Ihre kompositorischen Werke sind auf CBC Radio und auf Alben von Deep Wireless, Terra Nova und der Canadian Electroacoustic Community zu hören. 

Zum Programm
Bjørn Melhus

Bjørn Melhus ist Videokünstler und Professor an der Kunsthochschule Kassel. 

Zum Programm
Christoph Menke

Christoph Menke ist Professor für Praktische Philosophie am Institut für Philosophie der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Zum Programm
Detail__0017_mayer_herrmann480
Thomas Meyer-Hermann 
Thomas Meyer-Hermann

Thomas Meyer-Hermann ist Professor für Animationsfilm an der Kunsthochschule Kassel und Geschäftsführer, Produzent, Regisseur im Studio »Film Bilder«. Er realisierte vielfach preisgekrönte kurze Trickfilme. 

Zum Programm
Mosse480
Richard Mosse 
Richard Mosse

Richard Mosse ist ein irischer Künstler aus den Bereichen Photographie und Video. Seine Werke waren bereits Teil verschiedener internationaler Ausstellungen.

Zum Programm
Nandzik480
Janna Nandzik  
Janna Nandzik

Janna Nandzik ist Drehbuchautorin, Produzentin und u.a. die Regisseurin von »About:Kate«. Für die Sitcom »Die Snobs« wurde sie 2011 für den Grimme-Preis nominiert. 

Zum Programm
Thomas Meyer-Hermann

Thomas Meyer-Hermann ist Professor für Animationsfilm an der Kunsthochschule Kassel und Geschäftsführer, Produzent, Regisseur im Studio »Film Bilder«. Er realisierte vielfach preisgekrönte kurze Trickfilme. 

Zum Programm
Richard Mosse

Richard Mosse ist ein irischer Künstler aus den Bereichen Photographie und Video. Seine Werke waren bereits Teil verschiedener internationaler Ausstellungen.

Zum Programm
Janna Nandzik

Janna Nandzik ist Drehbuchautorin, Produzentin und u.a. die Regisseurin von »About:Kate«. Für die Sitcom »Die Snobs« wurde sie 2011 für den Grimme-Preis nominiert. 

Zum Programm
Ramsay480
Benny Nemerofsky Ramsay 
Benny Nemerofsky Ramsay

Benny Nemerofsky Ramsay ist Videokünstler aus Montreal, Kanada. Seine Arbeiten werden in der ganzen Welt ausgestellt und wurden mehrfach ausgezeichnet.

Netzhammer480
Yves Netzhammer
Yves Netzhammer

Der Schweizer Yves Netzhammer ist Computerkünstler. Zu seinem Repertoire gehören auch Videoinstallationen, Objekte und Schwarz-Weiss-Strichzeichnungen.

Zum Programm
Neubauer480
Michael Neubauer 
Michael Neubauer

Michael Neubauer ist Kameramann und Geschäftsführer des BVK Berufsverband Kinematografie. 

Zum Programm
Benny Nemerofsky Ramsay

Benny Nemerofsky Ramsay ist Videokünstler aus Montreal, Kanada. Seine Arbeiten werden in der ganzen Welt ausgestellt und wurden mehrfach ausgezeichnet.

Yves Netzhammer

Der Schweizer Yves Netzhammer ist Computerkünstler. Zu seinem Repertoire gehören auch Videoinstallationen, Objekte und Schwarz-Weiss-Strichzeichnungen.

Zum Programm
Michael Neubauer

Michael Neubauer ist Kameramann und Geschäftsführer des BVK Berufsverband Kinematografie. 

Zum Programm
Portr_t_neumann480
Mathias Neumann
Mathias Neumann

Mathias Neumann ist Kameramann und hat zuletzt an der Verfilmung des Kinderbuches »Petersson und Findus« mitgewirkt, einer Kombination aus Real- und Animationsfilm. 

Zum Programm
Carsten_nicolai480
Carsten Nicolai 
Carsten Nicolai

Carsten Nicolai ist ein deutscher Künstler, Musiker und Labelbetreiber. Als Musiker ist er unter den Pseudonymen noto und alva noto bekannt.

Boc480
Baby Of Control 
Baby of Control

Baby of Control ist eine Band aus Offenbach, die in ihren Shows mit ausgefallenen Kostümen und exzentrischen Performances spielen.

Zum Programm
Mathias Neumann

Mathias Neumann ist Kameramann und hat zuletzt an der Verfilmung des Kinderbuches »Petersson und Findus« mitgewirkt, einer Kombination aus Real- und Animationsfilm. 

Zum Programm
Carsten Nicolai

Carsten Nicolai ist ein deutscher Künstler, Musiker und Labelbetreiber. Als Musiker ist er unter den Pseudonymen noto und alva noto bekannt.

Baby of Control

Baby of Control ist eine Band aus Offenbach, die in ihren Shows mit ausgefallenen Kostümen und exzentrischen Performances spielen.

Zum Programm
Anja_kirschner_u._david_panos480
David Panos & Anja Kirschner 
David Panos

David Panos hat sich mit Anja Kirschner im künstlerischen Videofilm international etabliert. 

Rotrautpape480
Rotraut Pape
Rotraut Pape

Rotraut Pape ist Videokünstlerin und Professorin für Film / Video an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach.

Zum Programm
Evapaulitschundutaweyrich480
Eva Paulitsch & Uta Weyrich 
Eva Paulitsch

Eva Paulitsch (A) und Uta Weyrich (D) haben beide an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart studiert und arbeiten seit 2003 als Künstlerteam zusammen.

David Panos

David Panos hat sich mit Anja Kirschner im künstlerischen Videofilm international etabliert. 

Rotraut Pape

Rotraut Pape ist Videokünstlerin und Professorin für Film / Video an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach.

Zum Programm
Eva Paulitsch

Eva Paulitsch (A) und Uta Weyrich (D) haben beide an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart studiert und arbeiten seit 2003 als Künstlerteam zusammen.

Peukert480
Alexander Peukert 
Alexander Peukert

Alexander Peukert ist Professor für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Immaterialgüterrecht am Exzellenzcluster »Normative Orders« der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Popp480
Judith-Frederike Popp  
Judith-Frederike Popp

Judith-Frederike Popp ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Preisträgerin des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen. 

Zum Programm
B3_igorposavec_profil480
Igor Posavec 
Igor Posavec

Igor Posavec ist Graphikdesigner und Visual Developer. Mit seinem Kreativteam entwickelt er im 3d-io Studio kreative Werkzeuge, die von Spielefirmen und Filmstudios wie Ubisoft und Pixomondo in der täglichen Produktion verwendet werden. 

Zum Programm
Alexander Peukert

Alexander Peukert ist Professor für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Immaterialgüterrecht am Exzellenzcluster »Normative Orders« der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Judith-Frederike Popp

Judith-Frederike Popp ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Preisträgerin des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen. 

Zum Programm
Igor Posavec

Igor Posavec ist Graphikdesigner und Visual Developer. Mit seinem Kreativteam entwickelt er im 3d-io Studio kreative Werkzeuge, die von Spielefirmen und Filmstudios wie Ubisoft und Pixomondo in der täglichen Produktion verwendet werden. 

Zum Programm
Pratchett_480
Rhianna Pratchett 
Rhianna Pratchett

Rhianna Pratchett ist freiberufliche Dialog- und Drehbuchautorin für Computerspiele und preisgekrönt für ihre Arbeit an Klassikern wie »Tomb Raider« oder »Heavenly Sword«. Die frühere Spielejournalistin arbeitet heute u.a. für Sony, EA und SEGA. 

Zum Programm
Barbara Probst

Barbara Probst ist Installationskünstlerin und lebt und arbeitet in München und New York.

Danielaramin480
Daniela Ramin 
Daniela Ramin

Daniela Ramin ist Produzentin bei Dreamer Joint Venture Filmproduktion.

Zum Programm
Rhianna Pratchett

Rhianna Pratchett ist freiberufliche Dialog- und Drehbuchautorin für Computerspiele und preisgekrönt für ihre Arbeit an Klassikern wie »Tomb Raider« oder »Heavenly Sword«. Die frühere Spielejournalistin arbeitet heute u.a. für Sony, EA und SEGA. 

Zum Programm
Barbara Probst

Barbara Probst ist Installationskünstlerin und lebt und arbeitet in München und New York.

Daniela Ramin

Daniela Ramin ist Produzentin bei Dreamer Joint Venture Filmproduktion.

Zum Programm
Ranger480b
Johnny Ranger
Johnny Ranger

Jean Ranger, auch bekannt als Johnny Ranger, ist ein vielseitiger Video- und Designkünstler.  

Zum Programm
Patrick_rau_480
Patrick Rau
Patrick Rau

Patrick Rau ist Gründer und Geschäftsführer des Berliner Spiele-Entwickler Studio kunst-stoff GmbH. Für seine Arbeit hat Patrick bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

Zum Programm
Rauscher480b
Andreas Rauscher 
Andreas Rauscher

Andreas Rauscher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Filmwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Zum Programm
Johnny Ranger

Jean Ranger, auch bekannt als Johnny Ranger, ist ein vielseitiger Video- und Designkünstler.  

Zum Programm
Patrick Rau

Patrick Rau ist Gründer und Geschäftsführer des Berliner Spiele-Entwickler Studio kunst-stoff GmbH. Für seine Arbeit hat Patrick bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

Zum Programm
Andreas Rauscher

Andreas Rauscher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Filmwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Zum Programm
Portr_t_rebentisch_480
Juliane Rebentisch  
Juliane Rebentisch

Juliane Rebentisch ist Professorin für Philosophie und Ästhetik an der HfG Hochschule für Gestaltung Offenbach und assoziiertes Mitglied des Frankfurter Instituts für Sozialforschung. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Ästhetik, Ethik und politische Philosophie. 

Zum Programm
Reck_480
Hans Ulrich Reck 
Hans Ulrich Reck

Hans Ulrich Reck ist Philosoph, Kunstwissenschaftler und Publizist sowie Professor für Kunstgeschichte im medialen Kontext an der Kunsthochschule für Medien in Köln. 

Zum Programm
1454049675-oliver-reese-480
Oliver Reese
Oliver Reese

Oliver Reese ist Dramaturg, Regisseur und Leiter des Schauspiel Frankfurt. Er arbeitete bereits als Chefdramaturg des Maxim Gorki Theaters mit Robert Wilson zusammen. 

Juliane Rebentisch

Juliane Rebentisch ist Professorin für Philosophie und Ästhetik an der HfG Hochschule für Gestaltung Offenbach und assoziiertes Mitglied des Frankfurter Instituts für Sozialforschung. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Ästhetik, Ethik und politische Philosophie. 

Zum Programm
Hans Ulrich Reck

Hans Ulrich Reck ist Philosoph, Kunstwissenschaftler und Publizist sowie Professor für Kunstgeschichte im medialen Kontext an der Kunsthochschule für Medien in Köln. 

Zum Programm
Oliver Reese

Oliver Reese ist Dramaturg, Regisseur und Leiter des Schauspiel Frankfurt. Er arbeitete bereits als Chefdramaturg des Maxim Gorki Theaters mit Robert Wilson zusammen. 

Johanna Reich

Johanna Reich ist eine mehrfach ausgezeichnete Videokünstlerin. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Köln.

Img_4417
Ramón Reichert 
Ramòn Reichert

Ramón Reichert ist Professor für Neue Medien am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind Internetkultur, Digitale Ästhetik, Medienpraktiken der Finanzmärkte und Datenkritik.

Zum Programm
Michelreilhac
Michel Reilhac

Michel Reilhac ist Autor, Regisseur, Produzent und Transmedia-Experte. Er war zudem Leiter der Spielfilmredaktion von »Arte France« in Paris.

Zum Programm
Johanna Reich

Johanna Reich ist eine mehrfach ausgezeichnete Videokünstlerin. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Köln.

Ramòn Reichert

Ramón Reichert ist Professor für Neue Medien am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind Internetkultur, Digitale Ästhetik, Medienpraktiken der Finanzmärkte und Datenkritik.

Zum Programm
Michel Reilhac

Michel Reilhac ist Autor, Regisseur, Produzent und Transmedia-Experte. Er war zudem Leiter der Spielfilmredaktion von »Arte France« in Paris.

Zum Programm
Mickyremann480
Micky Remann
Micky Remann

Micky Remann ist Dozent an der Bauhaus-Universität Weimar. Er ist Mitbegründer und Ko-Direktor des FullDome-Festivals in Jena.

Zum Programm
Richter480
Julia Charlotte Richter 
Julia Charlotte Richter

Julia Charlotte Richter war bis 2011 Meisterschülerin bei Prof. Corinna Schnitt an der HBK Braunschweig und erhielt 2013 das Stipendium »Junge Kunst in Essen«, das von Kunsthaus Essen und dem Kunstring Folkwang gemeinsam vergeben wird.

Zum Programm
Portrait480
Roee Rosen
Roee Rosen

Roee Rosen ist israelischer Filmemacher, Performer, Autor und Maler.

Micky Remann

Micky Remann ist Dozent an der Bauhaus-Universität Weimar. Er ist Mitbegründer und Ko-Direktor des FullDome-Festivals in Jena.

Zum Programm
Julia Charlotte Richter

Julia Charlotte Richter war bis 2011 Meisterschülerin bei Prof. Corinna Schnitt an der HBK Braunschweig und erhielt 2013 das Stipendium »Junge Kunst in Essen«, das von Kunsthaus Essen und dem Kunstring Folkwang gemeinsam vergeben wird.

Zum Programm
Roee Rosen

Roee Rosen ist israelischer Filmemacher, Performer, Autor und Maler.

Portr_t_bauhaus480
Ina Roß 
Ina Roß

Ina Roß ist Dozentin für Organisatorische Praxis und Selbst-Marketing für Künstler an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. 

J_l480
Jack + Leigh Ruby 
Jack + Leigh Ruby

Die Geschwister Jack + Leigh Ruby wirkten von den 70ern bis zu den 90ern als Künstler in den USA und in Australien. Nach ihrer studienreichen Zeit im Gefängnis, interpretierten die Rubys die besten Film- und Video-Installationen und Kunstwerke ihrer Jugendzeit neu.  

Zum Programm
Roeschenthaler480
Ute Röschenthaler  
Ute Röschenthaler

Ute Röschenthaler ist Privatdozentin für Ethnologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Exzellenzcluster der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Ina Roß

Ina Roß ist Dozentin für Organisatorische Praxis und Selbst-Marketing für Künstler an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. 

Jack + Leigh Ruby

Die Geschwister Jack + Leigh Ruby wirkten von den 70ern bis zu den 90ern als Künstler in den USA und in Australien. Nach ihrer studienreichen Zeit im Gefängnis, interpretierten die Rubys die besten Film- und Video-Installationen und Kunstwerke ihrer Jugendzeit neu.  

Zum Programm
Ute Röschenthaler

Ute Röschenthaler ist Privatdozentin für Ethnologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Exzellenzcluster der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Zum Programm
Sachwitz480
Leigh Sachwitz  
Leigh Sachwitz

Leigh Sachwitz ist Gründerin und Leiterin von »flora&faunavisions«, einer Berliner Agentur für visuelle Kommunikation. 

Zum Programm
Hanssamuelson480
Hans Samuelson
Hans Samuelson

Hans Samuelson ist »Content Strategist« bei der kanadischen Multimedia-Agentur Moment Factory.

Zum Programm
Sarno480
David Sarno 
David Sarno

David Sarno lebt und arbeitet als Autor, Regisseur und Filmemacher in Offenbach und Berlin und studierte visuelle Kommunikation an der HfG Offenbach. 

Zum Programm
Leigh Sachwitz

Leigh Sachwitz ist Gründerin und Leiterin von »flora&faunavisions«, einer Berliner Agentur für visuelle Kommunikation. 

Zum Programm
Hans Samuelson

Hans Samuelson ist »Content Strategist« bei der kanadischen Multimedia-Agentur Moment Factory.

Zum Programm
David Sarno

David Sarno lebt und arbeitet als Autor, Regisseur und Filmemacher in Offenbach und Berlin und studierte visuelle Kommunikation an der HfG Offenbach. 

Zum Programm
Saville480
Matthew Saville  
Matthew Saville

Matthew Saville arbeitet als Regisseur für Kino und Fernsehen in Australien. Seinen neuen Thriller »Felony« hat er vor Kurzem auf dem Toronto International Film Festival präsentiert.  

Zum Programm
Stefanschwan480
Stephan Schwan
Stephan Schwan

Prof. Dr. Stephan Schwan ist stellv. Direktor am iwm Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen 

Zum Programm
Schwierin480
Marcel Schwierin 
Marcel Schwierin

Marcel Schwierin ist Kurator, Filmemacher und Herausgeber der Datenbank für Experimentalfilm und Videokunst »cinovid«. Seit 2012 ist er außerdem Berater der B3 Biennale des bewegten Bildes.

Zum Programm
Matthew Saville

Matthew Saville arbeitet als Regisseur für Kino und Fernsehen in Australien. Seinen neuen Thriller »Felony« hat er vor Kurzem auf dem Toronto International Film Festival präsentiert.  

Zum Programm
Stephan Schwan

Prof. Dr. Stephan Schwan ist stellv. Direktor am iwm Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen 

Zum Programm
Marcel Schwierin

Marcel Schwierin ist Kurator, Filmemacher und Herausgeber der Datenbank für Experimentalfilm und Videokunst »cinovid«. Seit 2012 ist er außerdem Berater der B3 Biennale des bewegten Bildes.

Zum Programm
Seel480
Martin Seel  
Martin Seel

Martin Seel ist Professor für Philosophie an der Goethe-Universität. Er gilt als Vertreter der »dritten Generation« der Frankfurter Schule. 

Zum Programm
Setton480
Dirk Setton  
Dirk Setton

Dirk Setton ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie an der Goethe-Universität und Postdoc am Exzellenzcluster »Normative Orders«. 

Zum Programm
Skoog
John Skoog
John Skoog

John Skoog ist gebürtige Schwede und Absolvent der Städelschule in Frankfurt am Main. John Skoog war mit seinen Arbeiten bereits auf internationalen Ausstellungen und diversen Filmfestivals vertreten.

Zum Programm
Martin Seel

Martin Seel ist Professor für Philosophie an der Goethe-Universität. Er gilt als Vertreter der »dritten Generation« der Frankfurter Schule. 

Zum Programm
Dirk Setton

Dirk Setton ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie an der Goethe-Universität und Postdoc am Exzellenzcluster »Normative Orders«. 

Zum Programm
John Skoog

John Skoog ist gebürtige Schwede und Absolvent der Städelschule in Frankfurt am Main. John Skoog war mit seinen Arbeiten bereits auf internationalen Ausstellungen und diversen Filmfestivals vertreten.

Zum Programm
Frank_sliwka480
Frank Sliwka
Frank Sliwka

Frank Sliwka ist als Vice President European Business Development und als Event Director bei dem US-Unternehmen »UBM Techweb Game Network« für die »Game Developers Conference Europe« in Köln verantwortlich.

Zum Programm
Sloss480
John Sloss
John Sloss

John Sloss ist Gründer von »Cinetic Media« und Mitgründer von »FilmBuff«. Außerdem hat er die Rechtsanwaltskanzlei »Sloss Eckhouse LawCo LLP« ins Leben gerufen. 

Zum Programm
Portrait_dirk_springenberg480
Dirk Springenberg 
Dirk Springenberg

Dirk Springenberg ist Sozialpädagoge und Referent für politische Jugendbildung in der Bildungsstätte »Alte Schule Anspach«.

Zum Programm
Frank Sliwka

Frank Sliwka ist als Vice President European Business Development und als Event Director bei dem US-Unternehmen »UBM Techweb Game Network« für die »Game Developers Conference Europe« in Köln verantwortlich.

Zum Programm
John Sloss

John Sloss ist Gründer von »Cinetic Media« und Mitgründer von »FilmBuff«. Außerdem hat er die Rechtsanwaltskanzlei »Sloss Eckhouse LawCo LLP« ins Leben gerufen. 

Zum Programm
Dirk Springenberg

Dirk Springenberg ist Sozialpädagoge und Referent für politische Jugendbildung in der Bildungsstätte »Alte Schule Anspach«.

Zum Programm
Steinbruegge_
Bettina Steinbrügge
Bettina Steinbrügge

Bettina Steinbrügge ist Kuratorin für zeitgenössische Kunst im Belvedere, Wien.

Zum Programm
Katrin Ströbel

Katrin Ströbel ist mehrfach ausgezeichnete Künstlerin und künstlerisch wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Zum Programm
Sud480
Veena Sud 
Veena Sud

Veena Sud ist eine amerikanische Filmproduzentin, Drehbuchautorin, Regisseurin und Essayistin. Die von ihr produzierte AMC-Serie »The Killing« wurde für sechs Emmys nominiert. 

Zum Programm
Bettina Steinbrügge

Bettina Steinbrügge ist Kuratorin für zeitgenössische Kunst im Belvedere, Wien.

Zum Programm
Katrin Ströbel

Katrin Ströbel ist mehrfach ausgezeichnete Künstlerin und künstlerisch wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Zum Programm
Veena Sud

Veena Sud ist eine amerikanische Filmproduzentin, Drehbuchautorin, Regisseurin und Essayistin. Die von ihr produzierte AMC-Serie »The Killing« wurde für sechs Emmys nominiert. 

Zum Programm
Eve_metalwall480
Eve Sussman 
Eve Sussman

Eve Sussman ist freie Künstlerin und Filmemacherin aus Brooklyn.

Fwmsmurnau-480
Ernst Szebedits
Ernst Szebedits

Ernst Szebedits ist Filmproduzent und Pädagoge und Vorstand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung. 

Zum Programm
Foto_claudia_soeller-eckert480
Claudia Söller-Eckert
Claudia Söller-Eckert

Claudia Söller-Eckert ist Professorin an der Hochschule Darmstadt im Bereich Computeranimation und interaktive Medien.

Zum Programm
Eve Sussman

Eve Sussman ist freie Künstlerin und Filmemacherin aus Brooklyn.

Ernst Szebedits

Ernst Szebedits ist Filmproduzent und Pädagoge und Vorstand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung. 

Zum Programm
Claudia Söller-Eckert

Claudia Söller-Eckert ist Professorin an der Hochschule Darmstadt im Bereich Computeranimation und interaktive Medien.

Zum Programm
Arash_t._riahi
Arash T. Riahi  
Arash T. Riahi

Arash T. Riahi gründete in Wien die Produktionsfirma »Golden Girls Filmproduktion«. Neben Filmen und Musikvideos entstanden bisher diverse prämierte Dokumentarfilme, darunter »Exile Family Movie« in dem Riahi seine politisch wie geographisch weit versprengte Großfamilie porträtiert.

Zum Programm
Arman480
Arman T. Riahi 
Arman T. Riahi

Arman T. Riahi arbeitet als freier Regisseur und Autor in Wien und erhielt für seinen ersten Kinodokumentarfilm »Schwarzkopf« den Publikumspreis der »Diagonale«. Er arbeitet derzeit mit seinem Bruder Arash an dem Dokumentarfilm »Everyday Rebellion«.

Zum Programm
Tangen480
Anders Tangen 
Anders Tangen

Anders Tangen ist Produzent der norwegischen Fernsehserie »Dag« und war Leiter der Produktionsfirma »andtv«. 

Zum Programm
Arash T. Riahi

Arash T. Riahi gründete in Wien die Produktionsfirma »Golden Girls Filmproduktion«. Neben Filmen und Musikvideos entstanden bisher diverse prämierte Dokumentarfilme, darunter »Exile Family Movie« in dem Riahi seine politisch wie geographisch weit versprengte Großfamilie porträtiert.

Zum Programm
Arman T. Riahi

Arman T. Riahi arbeitet als freier Regisseur und Autor in Wien und erhielt für seinen ersten Kinodokumentarfilm »Schwarzkopf« den Publikumspreis der »Diagonale«. Er arbeitet derzeit mit seinem Bruder Arash an dem Dokumentarfilm »Everyday Rebellion«.

Zum Programm
Anders Tangen

Anders Tangen ist Produzent der norwegischen Fernsehserie »Dag« und war Leiter der Produktionsfirma »andtv«. 

Zum Programm
Thalhofer_480
Florian Thalhofer  
Florian Thalhofer

Florian Thalhofer ist Künstler, Dokumentarfilmer und Erfinder von »Korsakow«. »Korsakow« wird inzwischen weltweit an verschiedenen Hochschulen und Universitäten gelehrt. Thalhofer selbst unterrichtete u.a. an der Universität der Künste in Berlin und dem Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. 

Zum Programm
Theininger480
Martina Theininger 
Martina Theininger

Martina Theininger arbeitet als freie Regisseurin und Autorin in Wien. Seit 2008 leitet sie in Koproduktion mit dem MuseumsQuartier Wien die erfolgreiche "frame[o]ut" Filmreihe, die sich aktuellen filmischen Formen und Diskursen widmet. 

Zum Programm
Eduardthomas480
Eduard Thomas
Eduard Thomas

Eduard Thomas is Director of the Zentrum für Kultur- und Wissenschaftskommunikation of the Fachhochschule Kiel.  

Zum Programm
Florian Thalhofer

Florian Thalhofer ist Künstler, Dokumentarfilmer und Erfinder von »Korsakow«. »Korsakow« wird inzwischen weltweit an verschiedenen Hochschulen und Universitäten gelehrt. Thalhofer selbst unterrichtete u.a. an der Universität der Künste in Berlin und dem Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. 

Zum Programm
Martina Theininger

Martina Theininger arbeitet als freie Regisseurin und Autorin in Wien. Seit 2008 leitet sie in Koproduktion mit dem MuseumsQuartier Wien die erfolgreiche "frame[o]ut" Filmreihe, die sich aktuellen filmischen Formen und Diskursen widmet. 

Zum Programm
Eduard Thomas

Eduard Thomas is Director of the Zentrum für Kultur- und Wissenschaftskommunikation of the Fachhochschule Kiel.  

Zum Programm
Tronnier480
Claudia Tronnier 
Claudia Tronnier

Claudia Tronnier leitet seit Anfang 2008 die Redaktion »Das kleine Fernsehspiel« beim ZDF. Sie betreute bisher eine große Bandbreite an Spielfilmen, Dokumentarfilmen und Mischformen für das Kino und für das Fernsehen. 

Weibel_480
Peter Weibel 
Peter Weibel

Peter Weibel ist Künstler, Ausstellungskurator und Kunst- und Medientheoretiker. 

Zum Programm
Weil480
Stefan Weil 
Stefan Weil

Stefan Weil ist Geschäftsführer der Frankfurter Agentur Atelier Markgraph.

Zum Programm
Claudia Tronnier

Claudia Tronnier leitet seit Anfang 2008 die Redaktion »Das kleine Fernsehspiel« beim ZDF. Sie betreute bisher eine große Bandbreite an Spielfilmen, Dokumentarfilmen und Mischformen für das Kino und für das Fernsehen. 

Peter Weibel

Peter Weibel ist Künstler, Ausstellungskurator und Kunst- und Medientheoretiker. 

Zum Programm
Stefan Weil

Stefan Weil ist Geschäftsführer der Frankfurter Agentur Atelier Markgraph.

Zum Programm
Weing_rtner480
Eva Weingärtner 
Eva Weingärtner

Eva Weingärtner ist Perfomance- und Videokünstlerin. Sie studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main.

Weller480b
Gilda Weller 
Gilda Weller

Gilda Weller studiert an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main und realisiert mit einer Künstlergruppe viele Projekte im Raum Frankfurt und Offenbach.

Zum Programm
Evapaulitschundutaweyrich480
Eva Paulitsch & Uta Weyrich 
Uta Weyrich

Uta Weyrich (D) und Eva Paulitsch (A) haben beide an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart studiert und arbeiten seit 2003 als Künstlerteam zusammen.

Eva Weingärtner

Eva Weingärtner ist Perfomance- und Videokünstlerin. Sie studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main.

Gilda Weller

Gilda Weller studiert an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main und realisiert mit einer Künstlergruppe viele Projekte im Raum Frankfurt und Offenbach.

Zum Programm
Uta Weyrich

Uta Weyrich (D) und Eva Paulitsch (A) haben beide an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart studiert und arbeiten seit 2003 als Künstlerteam zusammen.

Wilson_480
Robert Wilson 
Robert Wilson

Robert Wilson ist Regisseur, Theaterautor, Lichtdesigner, Bühnenbildner, Maler und Videokünstler. Für seine Inszenierungen wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Zum Programm
Qa-ming-wong480
Ming Wong
Ming Wong

Ming Wong ist Künstler und lebt in Berlin und Tokyo. Er stellte unter anderem schon in der Shiseido Gallery in Tokyo aus.

Andrewuenscher480
André Wünscher 
André Wünscher

André Wünscher ist freiberuflicher Mediengestalter mit dem Schwerpunkt Fulldome.

Zum Programm
Robert Wilson

Robert Wilson ist Regisseur, Theaterautor, Lichtdesigner, Bühnenbildner, Maler und Videokünstler. Für seine Inszenierungen wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Zum Programm
Ming Wong

Ming Wong ist Künstler und lebt in Berlin und Tokyo. Er stellte unter anderem schon in der Shiseido Gallery in Tokyo aus.

André Wünscher

André Wünscher ist freiberuflicher Mediengestalter mit dem Schwerpunkt Fulldome.

Zum Programm
Zeitler480
Max Zeitler  
Max Zeitler

Max Zeitler ist Architekt und Regisseur des Transmedia-Events »Wer rettet Dina Foxx?«. 

Zum Programm
Max Zeitler

Max Zeitler ist Architekt und Regisseur des Transmedia-Events »Wer rettet Dina Foxx?«. 

Zum Programm

Imprint

All information in accordance with the German Teleservices Act (TDG) and the German Media Services State Act (MDStV)

B3 Biennale des bewegten Bildes (Moving Image Biennial)

Conceived and organized by
Hochschule für Gestaltung (HfG), Offenbach

Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
Schlossstrasse 31
63065 Offenbach/ Main
Germany

E-Mail: info@b3biennale.com
www.b3biennale.com

Sponsors:
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK, Hessen Ministry of Science and Art)
Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR, Hessen Bureau of Private Broadcasting and new Media)
Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH

Legal representatives:
President of the university of Art and Design, Offenbach/Main, Prof. Bernd Kracke

Supervisory authority:
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Rheinstrasse 23-25
65185 Wiesbaden
Germany

Design

B3 Designstudio
Prof. Klaus Hesse
Nikolas Brückmann & Yuriy Matveev sure.is

Programming

sbits

Redaktion

Katja Weber 
Marco Seifert
Marie-Juliette Leißner


Disclaimer

On May 12, 1998 the Regional Court of Hamburg decreed that providing a link may entail shared responsibility for the content of the linked site. Such shared responsibility can only be prevented by expressly distancing oneself from the content. Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main has posted such links to other websites on the Internet. The following applies to all these links: Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main expressly emphasizes that it has no influence whatever on the design and contents of the linked websites. For this reason Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main expressly distances itself from all the contents of all the linked websites on this Webpage and refrains from adopting their contents. This declaration applies to all the links posted on this Webpage. All trademarks and brands listed are the property of the relevant registered owners.







Newsletter


Presse Bereich

Passwort
or request password

Press Area

Email
Name
Medium